Logo2013

 

 

Energetische Heilarbeit als wertvolle Unterstützung auch für Bettlägerige

 

Vielleicht sind Sie selbst betroffen oder betreuen / kennen jemanden, der durch Erkrankung, Unfall, nach Operation o. ä. bettlägerig ist und wünschen sich zusätzliche Unterstützung für das Wohlbefinden und zur Stabilisierung der körpereigenen Heilkräfte.

Mit den von mir hierbei angewendeten energetischen Heilverfahren  (Rahanni Celestial Healing, Magnified Healing) ist dies grundsätzlich in jedem Alter und begleitend zu bestehenden Therapien möglich. Anderweitig behandelnde Therapeuten sollten ggf. über die Anwendungen informiert werden, da z. B.  im Zuge positiver Veränderungen die Anpassung von Medikamenten angezeigt sein kann.

 

Mögliche förderliche Wirkungen:

  • Entspannung und Stressabbau
  • Harmonisierung des Energie- und Körpersystems
  • Steigerung des Wohlbefindens
  • Stabilisierung der körpereigenen Heilungsfähigkeiten
  • Verringerung von Unwohlsein und Schmerzen
  • mehr Gelassenheit und innerer Frieden

An erster Stelle ist häufig eine sehr entspannende Wirkung zu verzeichnen, die auch nicht selten zum Wegdösen oder Einschlafen während oder nach der Anwendung führt.
Diese angenehme Entspannung ermöglicht es u. a., dass die körpereigenen Heilungsfähigkeiten besser arbeiten können und  das Gedanken-Karussel (immer wiederkehrende Gedanken der Sorge, Angst u. ä.) zur Ruhe kommt und auch der Geist eine Auszeit bekommt und sich neu ordnen kann.
Durch diese kombinierte Wirkung auf Körper und Psyche können Prozesse begünstigt werden, die neue Gedankenstrukturen, Haltungen und Verhaltensweisen entstehen lassen können. Es kann zu einer Lösung innerer Blockaden kommen und neuer Lebensmut kann entstehen.

Da für die Durchführung keine besonderen Anweisungen gegeben werden müssen und körperlich keine besondere Mitarbeit des Patienten notwendig ist, kann die Anwendung grundsätzlich auch bei dementen oder komatösen Personen durchgeführt werden.

Als begleitende Maßnahme zu bestehenden Therapien kann diese Anwendung dazu beitragen, eine Linderung von Symptomen, wie z. B. Atemnot, Angst, Unruhe, Schmerzen zu erreichen.

Auch bei Personen im Sterbeprozess kann diese Anwendung eine große Erleichterung, verbunden mit der Fähigkeit,  (bewusst oder unbewusst) loszulassen und sich in Frieden zu verabschieden, auslösen.


Ein weiterer Effekt dieser Anwendung besteht darin, dass die positiven Auswirkungen nicht nur auf den Patienten beschränkt sind, sondern auch eine heilsame und friedvolle Atmosphäre im Umfeld begünstigen.
 

Die Anwendung dauert  ca. 1 Stunde.

Im Verlauf der Anwendung werde ich meine Hände über  u./o. auf verschiedene Körperbereiche halten. Der Patient kann liegen oder sitzen und ist bekleidet.

Die Kosten für die Anwendung belaufen sich auf € 74,- / 60 Minuten. zzgl. Kosten für den Hausbesuch:

  • bis 15 km Hinfahrt = kostenfrei
  • 16 bis 25 km Hinfahrt = € 0,30 / gefahrenen Kilometer (Hin- u. Rückfahrt)
  • > 25 km Hinfahrt = € 0,80  / gefahrenen Kilometer (Hin- u. Rückfahrt)

(Jeweils gerechnet ab Praxis-Standort. Preise gelten nur bei Bettlägerigkeit!)


Auch schon eine einzelne Anwendung ermöglicht positive Veränderungen. Um die Effekte zu stabilisieren und zu vertiefen, empfehle ich die Durchführung von
 3 Sitzungen im Abstand von 7 – 14 Tagen.

icon_zurueck nach oben
[Haftungsausschluss]